britta nolte-byles

diekünstlerin

Schon früh lebte ich meine Kreativität durch den Gebrauch von verschiedensten Materialien und Werkstoffen aus. Bevor ich aber meine Berufung als Künstlerin zum Beruf gemacht habe, schloss ich zu Beginn meiner beruflichen Laufbahn die kreative Ausbildung zur Friseurin erfolgreich ab. Über den Zweiten Bildungsweg holte ich mein Abitur nach und es folgte ein duales Studium an der FHDW in Paderborn, mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre. Im Anschluss arbeitete ich als Dipl. Kauffrau in der freien Wirtschaft in den Bereichen Marketing, Personal und als Assistentin der Geschäftsführung.

Die notwendige Professionalität als Künstlerin erreichte ich vor allem durch Selbststudium und den kontinuierlichen Besuch von Seminaren und Workshops erfahrener Künstler. Diese intensive Auseinandersetzung findet sich heute in meinen Kunstwerken und Arbeiten wieder.

In meiner Kunst bin ich weder auf die verwendeten Materialien, noch die inhaltlichen Bereich hin festgelegt. Meine kreativen Impulse setzte ich in verschiedenster Art und Weise um.

Ich biete ein breitgefächertes Angebotsportefeuille an:

diekunstwerke

“Individuelle Materie” (*IM)

Bedeutungsvolle Collagen

Arbeiten auf Leinwand